Deutsche Dienststelle (WASt)
 

Anfragen bei der DD-WASt

Liebe Besucherinnen und Besucher,

nach längerer Entwicklungsdauer haben wir speziell für die Eigenheiten unserer verschiedensten Anfragen eigene Formulare entwickelt. Ab sofort können Sie mit nur einem Antrag nach mehreren Personen anfragen!

Sie haben nicht nur die Möglichkeit, Ihre individuelle Anfragen an uns zu richten. Sie können uns zusätzlich hilfreiche Informationen wie zum Beispiel Geburtsurkunden, Bevollmächtigungen usw. als Datei mit bis zu einer Größe von 20 MB als Anhang senden.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Anfragen aus datenschutzrechtlichen Gründen ausschließlich auf dem Postweg beantworten.

Außerdem können nach Art und Umfang einer Auskunft Gebühren anfallen.

Ebenfalls möchten wir daraufhinweisen, dass wir "kein Archiv" sind, sondern eine "lebende Behörde", die in "Handarbeit" ihre Ermittlungen führt.
Um hier eine schnellstmögliche Bearbeitung gewährleisten zu können, bitten wir Sie, von eventuellen Nachfragen Abstand zu nehmen.


Für 1. Weltkriegsteilnehmer kann kein militärischer Werdegang erstellt werden. Nachweise von Dienst- und Beschäftigungszeiten sind nicht möglich.

 

 

Der überwiegende Teil der Unterlagen über Soldaten im 1. Weltkrieg ging während des II. Weltkrieges verloren bzw. ist seinerzeit vernichtet worden. Daher kann ein militärischer Werdegang bzw. ein Dienst- und Beschäftigungsnachweis für diese Personengruppe nicht erstellt werden.