Deutsche Dienststelle (WASt)
 

Kontakt

Bundesarchiv

Bundesarchiv
Abteilung personenbezogene Auskünfte
zum Ersten und Zweiten Weltkrieg

Anschrift: Eichborndamm 179, 13403 Berlin (Reinickendorf)

Telefon: +49 (0)30 41904-440
Telefax: +49 (0)30 41904-100
E-Mail: poststelle-pa@bundesarchiv.de 
Internet: www.dd-wast.de

Eine wirksame Übermittlung verschlüsselter Dateien ist gegenwärtig ausgeschlossen.

Öffnungszeiten:

Lesesaal:

Mo. - Do.: 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Freitag: 08:00 Uhr - 13:30 Uhr


Fahrverbindungen:
S-Bahn Linie 1 und 85, Bahnhof Wittenau
S-Bahn Linie 25, Bahnhof Eichborndamm
U-Bahn Linie 8, Bahnhof Rathaus Reinickendorf
Anschluss: Bus 221
Autobahnanschluss: A 111, Ausfahrt Wittenau oder Holzhauser Straße
» Lageplan

Kontaktaufnahme zur Öffentlichkeitsarbeit
der Deutschen Dienststelle (WASt)
Frau Wulf

E-Mail: poststelle-pa@bundesarchiv.de

Anmeldung für Besuchergruppen:
Frau Wulf
Tel.: +49 (0)30 41904-440
Fax: +49 (0)30 41904-155
E-Mail: poststelle-pa@bundesarchiv.de

Seit dem 1. Januar 2019 ist die Deutsche Dienststelle (WASt) in das Bundesarchiv als Abteilung integriert.
Die Aufgaben und der Standort bleibt erhalten.

Es ändert sich jedoch die Antragsmodalitäten.
Die Rechtsgrundlage ist ab sofort das Bundesarchivgesetz. Daher benötigen wir einen Benutzungsantrag mit Unterschrift.

Für die Recherche brauchen wir zusätzlich, pro Person genauere Angaben, die Sie in das Formular eintragen können.

Bitte senden Sie den Benutzungsantrag und den Auftrag an folgende Mailadresse:

poststelle-pa[at]bundesarchiv.de

Bitte nutzen Sie auch für alle anderen Kontakaufnahmen die oben angegebene Mailadresse.

Danke