Deutsche Dienststelle (WASt)
 

10.10.2017

Vertreter der Deutschen Dienststelle (WASt) nahmen an der Gedenkveranstaltung in Halbe teil.

Teilnahme an der Gedenkveranstaltung in Halbe

lesen


21.07.2017

Gedenkveranstaltung zum 73. Todestag von Henning von Tresckow

Teilnahme des Amtsleiter der Deutschen Dienststelle (WASt) Hans-Hermann Söchtig an der Gedenkveranstaltung zum 73. Todestag von Henning von Tresckow.

lesen


20.07.2017

Kranzniederlegung am Ehrenmal in der Invalidensiedlung Frohnau in Berlin

Zum Gedenken an den Widerstand gegen die nationalsozialistische Gewaltherrschaft

lesen


24.06.2017

Verdiente Mitarbeiterin verabschiedet sich in den Ruhestand mit Ihrer letzten Dienstreise

Frau Zipperling, eine verdienste Mitarbeiterin der Deutschen Dienststelle (WASt), verabschiedete sich in den Ruhestand und begab sich auf eine letzte Dienstreise.

lesen


13.06.2017

Teilnahme an der Tagung im Deutsch-Russischen Museum Berlin-Karlshorst

Mehrere Mitarbeiter und Mitarbeiter nahmen an der Konferenz zu Sowjetische und deutsche Kriegsgefangene und Deportierte im Zweiten Weltkrieg am 13. und 14. Juni 2017 im Deutsch-Russischen Museum Berlin-Karlshorst teil. Amtsleiter Herr Söchtig hielt einen Vortrag zum bilateralen Recherche- und Datenbankprojekt

lesen


02.06.2017

Frau Dr. Eva Högl, MdB und Frau Hiltrud Lotze, MdB zu Besuch bei der Deutschen Dienststelle (WASt)

Am 2. Juni 2017 konnte die Deutsche Dienststelle (WASt) die ordentlichen Mitglieder im Ausschuss für Kultur und Medien des Bundestages Frau Dr. Eva Högl, MdB und Frau Hiltrud Lotze, MdB begrüßen.

lesen


02.03.2017

Besuch Prof. Dr. Blasius in der Deutschen Dienststelle (WASt)

Professor Dr. Rainer Achim Blasius machte sich beim Besuch in der Deutschen Dienststelle (WASt) ein Bild von der Dienststelle. Bei einem fast 3stündigen Rundgang erhielt er einen Einblick in die Unterlagenbestände und der Wichtigkeit der geleisteten und noch zu leistenden Arbeit.

lesen


19.01.2017

Ausstellungseröffnung zu den Hamburger Curiohaus-Prozessen

Carola Veit, Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft, hat die Ausstellung „Die Hamburger Curiohaus-Prozesse: NS-Kriegsverbrechen vor britischen Militärgerichten“ im Rathaus eröffnet.

lesen